Streuobst-Allianz

Streuobstwiesen sind wichtig für die Artenvielfalt in unserer Landschaft und dadurch schützenswerte Naturgebiete. Sie sind jedoch durch ihre teilweise seltenen und regionalspezifischen Sorten auch kulinarisch eine Genussregion und sollten dementsprechend erhalten und gefördert werden.

Diesem Ziel hat sich die Streuobst-Allianz verschrieben. Entstanden u.a. im Rahmen des forum1.5 ist sie inzwischen ein Zusammenschluss von Behörden, Vereinen, Verbänden und engagierten Bürger*innen mit dem Ziel, regionale Streuobstwiesen zu erhalten und zu fördern, aber auch Kenntnisse und Wissen darüber weiterzugeben. Zudem sollen die Streuobstwiesen im Landkreis erfasst werden, um bestenfalls der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden zu können.

Ein Projekt der Streuobst-Allianz ist der landkreisweite Streuobstpflegetag, der jährlich am letzten Samstag im März stattfinden soll. Alle diesjährigen Aktionen können Sie hier nachschlagen.

Sollten Sie Interesse haben, in der Allianz mitzuwirken, können Sie sich gerne an die Ansprechpartner wenden.

Ansprechpartner:

  • Christoph Hartl | oberfranken[at]lbv.de
  • Oliver Rendl | oliver.rendl[at]lra-bt.bayern.de

Partner*innen des Projekts: